12. Netiquette zu „Ideen & Fragen“, "Projekte" und „Unterricht“ (Direktiven für den Umgang miteinander)

12.1 Die auf der Website angebotenen Funktionsmöglichkeiten des Kommentierens von Beiträgen sollen eine Plattform für ernsthafte Diskussionen zum Thema Musikschule und musikalische Bildung in Bayern sein. Die Nutzer beabsichtigen, sich aktiv am fachlichen Austausch zum Arbeitsfeld der kulturellen Bildung zu beteiligen. Unterschiedliche Meinungen sind willkommen. Die Nutzer verpflichten sich, die Meinungen anderer zu akzeptieren und Diskussionen sachlich zu führen. Der bloße Selbstzweck der Eigendarstellung wird nicht geduldet.

12.2 Diskussionen sollen in einem offenen und freundlichen Gesprächsklima stattfinden, ohne Provokationen und unnötige Polemik. Ebenso gehören Toleranz und Fairness zu den Grundprinzipien des Dialogs. Der VBSM legt insbesondere wert auf sachliche und konstruktive Inhalte, die sich an das Thema des Online-Angebotes halten, zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Teilnehmer tolerant und unvoreingenommen begegnen.

12.3. Die offensichtliche Produkt- oder Imagewerbung wird nicht geduldet. Die Vorstellung von Literatur und Unterrichtsmaterialien ist ausschließlich in Zusammenhang mit einem Beitrag in den jeweiligen Rubriken gestattet.

12.4 Verweise auf andere Webseiten und direkte Links sind in der Kommentar-Funktion nicht möglich. Wenn Sie auf eine Webseite hinweisen möchten, achten Sie bitte darauf, dass auch Inhalte dort strafrechtlich nicht relevant sein dürfen. Falls gegen diese Regel doch verstoßen wird, distanziert sich agogix.de ausdrücklich von allen Inhalten auf den gelinkten Seiten und macht sich deren Inhalt nicht zu eigen. Links, die gegen die Regeln verstoßen, werden umgehend und ohne die Verpflichtung einer Stellungnahme gelöscht. Zuwiderhandelnde Nutzer riskieren ihre Sperrung.

12.5 Auf Ihrer Profilseite können Sie ein Bild von sich hochladen. Wenn Sie sich für ein anderes Motiv entscheiden, halten Sie sich bitte an folgende Regeln: Beachten Sie das Urheberrecht und das Recht auf das eigene Bild. Verzichten Sie auf Werbung oder Logos! Achten Sie darauf, dass das Motiv keinen anderen beleidigen oder verletzen könnte. Verboten sind rassistische, pornographische, menschenverachtende, beleidigende und gegen die guten Sitten verstoßende Abbildungen.

12.6 Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema der jeweiligen Diskussion. Namen, Postadressen und Telefonnummern der Nutzer haben in den Kommentarsträngen nichts verloren. Ebenso nicht geduldet sind verbale Angriffe auf andere Nutzer, die Nennung oder die Dokumentation privater Details aus dem Leben anderer Nutzer. Veröffentlichen Sie nicht den selben Beitrag in unterschiedlichen Kommentarsträngen. Zuwiderhandlungen werden gelöscht.

12.7 Das derzeitige Urheberrecht verbietet das Umgehen eines Kopierschutzes und illegale Downloads aus dem Internet. Daher dulden wir keine Hinweise (Nennung) und Tipps auf Programme, mit denen dies möglich ist.

Wenn Ihnen Kommentare unangenehm auffallen, nutzen Sie bitte die Melden-Funktion. Die Redaktion wird sich darum kümmern. Sie können auch jederzeit eine E-Mail an info@agogix schreiben.

12.8 agogix.de ist kein Forum für Trolle. Wer derart als Unruhestifter unterwegs ist, muss damit rechnen, dass seine Beiträge und seine Registrierung gelöscht werden. Falls Sie auf Troll-Beiträge stoßen: Ignorieren Sie Spam und Provokationen! Es lohnt sich nicht, darauf einzugehen. Kommentare, in denen sich Sinnlosigkeit und Müll Gute Nacht sagen, werden sowieso kommentarlos gelöscht.

12.9 Sollten dem Administrator störende oder Beiträge vorbeschriebener Natur auffallen, die gegen bestehendes Recht verstoßen, werden diese ohne Rückmeldung an den Verfasser ohne explizite Nennung von Gründen aus dem System entfernt bzw. korrigiert. Der Betreiber des Systems behält sich vor, einzelnen Besuchern / Mitgliedern zeitweise oder gänzlich die Schreibberechtigung zu entziehen. Nutzer, die wiederholt gegen die Netiquette verstoßen, werden von der Gemeinschaft ausgeschlossen, ihr Zugang wird gelöscht.

Die VBSM-Redaktion kann die Netiquette jederzeit ändern.